Akute ProblemeBiathlet Landertinger muss auf den OP-Tisch

Dominik Landertinger wird am Donnerstag an der Lendenwirbelsäule operiert.

Dominik Landertinger
Dominik Landertinger © APA/BARBARA GINDL
 

Seit rund einem Jahr laboriert Biathlet Dominik Landertinger an Bandscheibenproblemen - und in der vergangenen Woche sind sie wieder akut geworden. Der Tiroler hat sich daher dazu entschlossen, sich am Donnerstag einer Operation zu unterziehen.

"Mir ist es so richtig eingeschossen. Nach einer genaueren Untersuchung und Rücksprache mit den Ärzten und der sportlichen Führung habe ich mich jetzt zu diesem Schritt entschlossen", erzählt der 29-jährige vielfache Medaillengewinner.

Biathlon-Meisterschaften am Samstag

Der Tiroler wird damit am kommenden Samstag nicht dabei sein, wenn in Obertilliach die Österreichischen Biathlon-Meisterschaften auf Skirollern ausgetragen werden. Wie lange er pausieren muss, ist noch nicht klar.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.