AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KunstturnenBenda und Höck mit je drei Staatsmeistertiteln

Alexander Benda und Vinzenz Höck haben der Staatsmeisterschaft im Kunstturnen in Graz ihren Stempel aufgedrückt. Sechs der sieben Goldmedaillen der Männer-Elite holten die beiden Turner des ATG.

Alexander Benda und Vinzenz Höck
Alexander Benda und Vinzenz Höck © GEPA pictures
 

Die Staatsmeisterschaft im Kunstturnen in Graz ist geschlagen und aus steirischer Sicht durchaus erfolgreich über die Bühne gegangen. Nur am Pauschenpferd siegte keiner der beiden ATG-Turner Vinzenz Höck und Alexander Benda. Die beiden Steirer durften sich über je drei Staatsmeistertitel freuen.

Bende holte sich die Hälfte aller möglichen Gerätetitel und triumphierte am Boden, am Barren und am Reck. Höck jubelte über den Sprung- und Ringe-Staatsmeistertitel und jubelte am Samstag schon über den Titel im Mehrkampf.

Kunstturnen: Die besten Bilder der Staatsmeisterschaft in Graz

GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
1/21

Alle Medaillen

Elite Frauen

Sprung: 1. Jasmin Mader (Innsbrucker Turnverein, 13.533), 2. Alissa Mörz (ASKÖ Kunstturnen Mattersburg, 12.800), 3. Selina Kickinger (Sportunion Böheimkirchen, 11.933).
Stufenbarren: 1. Jasmin Mader (13.167), 2. Bianca Frysak (ÖTB Langenzersdorf/W, 12.633), 3. Marlies Männersdorfer (TS Jahn Lustenau, 11.300).
Schwebebalken: 1. Bianca Frysak (12.300), 2. Marlies Männersdorfer (12.233), 3. Jasmin Mader (12.067).
Boden: 1. Bianca Frysak (12.233), 2. Alissa Mörz (11.967), 3. Marlies Männersdorfer (11.700).

Elite Männer:

Boden: 1. Alexander Benda (Allg. Turnverein Graz, 13.300), 2. Severin Kranzlmüller (TGM Jahn Linz Lustenau, 12.750), 3. Ricardo Rudy (Welser Turnverein, 12.450).
Pauschenpferd: 1. Daniel Kopeinik (Allg. Turnverein Wattens, 13.450), 2. Johannes Mairoser (Innsbrucker Turnverein, 13.400), 3. Xheni Dyrmishi (Penzing-Hietzinger TV/W, 12.700).
Ringe: 1. Vinzenz Höck (Allg. Turnverein Graz, 13.950), 2. Roman Oberhauser (TS Egg/V) und ex aequo Daniel Zander (Innsbrucker Turnverein, 12.750).
Sprung: 1. Vinzenz Höck (13.525), 2. Ricardo Rudy (13.275), 3. Alexander Benda (12.975).
Barren: 1. Alexander Benda (12.750), 2. Vinzenz Höck (12.450), 3. Roman Oberhauser (12.150).
Reck: 1. Alexander Benda (13.300), 2. Severin Kranzlmüller (12.600), 3. Vinzenz Höck (11.600).

Juniorinnen:

Sprung: 1. Nicol Wimmer (TV Kagran/W), 2. Charlize Mörz (ASKÖ Kunstturnen Mattersburg), 3. Leni Bohle (TS Hohenems).
Stufenbarren: 1. Katrin Palicka (Jöö’s Gymnastics/W), 2. Leni Bohle, 3. Charlize Mörz.
Schwebebalken: 1. Leni Bohle, 2. Linda Chai (TS Hohenems), 3. Javzandolgor Ochirsukh (TSZ Dornbirn).
Boden: 1. Nicol Wimmer, 2. Charlize Mörz, 3. Linda Chai.

Junioren:

Boden: 1. Askhab Matiev (Innsbrucker Turnverein), 2. David Bickel (TS Wolfurt), 3. Paul Schmölzer (ATV Vöcklabruck)
Pauschenpferd: 1. Gino Vetter (TS Lustenau), 2. Martin Höfle (TS Wolfurt), 3. Joel Jauk (Sportgemeinschaft Götzis).
Ringe: 1. Askhab Matiev, 2. David Bickel, 3. Alfred Schwaiger (Penzing-Hietzinger TV).
Sprung: 1. Paul Schmölzer, 2. Vincent Lindpointner(TGM Jahn Linz Lustenau), 3. Elias Mayer (TS Satteins/V).
Barren: 1. Askhab Matiev, 2. Vincent Lindpointner, 3. Gino Vetter.
Reck: 1. Askhab Matiev, 2. Gino Vetter, 3. Joel Jauk.

Mehrkämpfe und Mannschaften:

Elite Frauen: 1. Jasmin Mader (Innsbrucker Turnverein, 50.750), 2. Marlies Männersdorfer (TS Jahn Lustenau, 50.100), 3. Bianca Frysak (ÖTB Langenzersdorf, 47.550)
Elite Männer: 1. Vinzenz Höck (Allg. Turnverein Graz, 79.150), 2. Alexander Benda (Allg. Turnverein Graz, 78.900), 3. Severin Kranzlmüller (TGM Jahn Linz Lustenau, 76.700).
Teams Frauen: 1. Vorarlberg (141.300), 2. Tirol (141.100), 3. Wien (141.150).
Teams Männer: 1. Steiermark (227.150), 2. Oberösterreich (223.300), 3. Tirol (219.400).
Juniorinnen: 1. Leni Bohle (TS Hohenems), 2. Linda Chai (TS Hohenems), 3. Javzandolgor Ochirsukh (TSZ Dornbirn).
Junioren: 1. Askhab Matiev (Innsbrucker Turnverein), 2. Gino Vetter (TS Lustenau), 3. David Bickel (TS Wolfurt).
Allgemeine Klasse Frauen: 1. Flora Krumböck (TS Rankweil), 2. Anna Menzel (Allg. Turnverein Graz), 3. Delia Diewald (Allg. Turnverein Graz).
Allgemeine Klasse Männer: 1. Marco Mayr (ATSV St. Valentin), 2. Philipp Ragazzi (Innsbrucker Turnverein), 3. Alexander Egger (Villacher Turnverein).
Allgemeine Juniorinnenklasse: 1. Sonja Gößler (Turn-Gym-Union Salzburg), 2. Emily Kotzian (Sportunion Mariahilf, W) und ex aequo Maeva Monfette (ASKÖ Linz-Kleinmünchen).
Allgemeine Juniorenklasse: 1. Raphael Brandl (Turn-Gym-Union Salzburg), 2. Oliver Wellinger (TGM Jahn Linz Lustenau), 3. Kevin Gindl (Gymnastics Gänserndorf).

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren