Doppel in WienJürgen Melzer beendet mit Alexander Zverev seine Karriere

Seit 4. Jänner hat Jürgen Melzer das Amt des ÖTV-Sportdirektors inne. Ein letztes Mal wird der mittlerweile 40-jährige Niederösterreicher auch noch einmal auf dem Platz ins Rampenlicht zurückkehren.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Jürgen Melzer
Jürgen Melzer © GEPA pictures
 

Seit 4. Jänner hat Jürgen Melzer das Amt des ÖTV-Sportdirektors inne. Ein letztes Mal wird der mittlerweile 40-jährige Niederösterreicher auch noch einmal auf dem Platz ins Rampenlicht zurückkehren. Melzer bestreitet beim Erste Bank Open Ende Oktober in der Wiener Stadthalle im Doppel sein Abschiedsturnier von der Tour. Ihm zur Seite steht niemand Geringerer als Olympiasieger Alexander Zverev.

Der Deutsche hat sich bereit erklärt, dem zweifachen Wien-Sieger im Einzel sozusagen die sportliche letzte Ehre auf einem Court zu erweisen. Melzer ist in seiner Karriere sowohl im Einzel als auch im Doppel in den Top Ten gestanden. Im Doppel hat er die Grand-Slam-Turniere US Open und Wimbledon gewonnen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!