AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Thiem - Tsitsipas 3:6, 6:4, 4:0Thiem im dritten Satz klar voran

Dominic Thiem spielt im Finale des ATP-500-Turniers in Peking gegen Stefanos Tsitsipas. Den ersten Satz gewann der Grieche mit 6:3, den zweiten holte sich der Österreicher mit 6:4.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Dominic Thiem
Dominic Thiem © AP
 

Dominic Thiem spielt heute im Finale des 500er-Turniers von Peking gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas um seinen vierten Sieg in diesem Jahr. Das ATP-Finale in London hat der Österreicher durch den Einzug ins Endspiel bereits fixiert.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Hazel15
8
0
Lesenswert?

Turniersieg

Warum spielt dann jetzt im Finale Djokovic gegen Millman? Verstehe ich nicht.

Antworten
websn0805
0
4
Lesenswert?

Dominik Thiem

spielt in Peking .. Djokovic spielt in Tokio

Antworten
Hazel15
6
2
Lesenswert?

Aha

Und was für ein ATP-Titel ist dann mehr wert? Das wäre dann so, das es zwei Weltcupslaloms zur gleichen Zeit stattfinden würden. Einen gewinnt Hirscher , den anderen Schwarz. Beide haben dann ein Weltcuprennen gewonnen. Seltsam?!

Antworten
Selfie
1
10
Lesenswert?

☝️

Anscheinend haben sie von Tennis gar keine Ahnung!? Es is durchaus üblich das 2-3 Turniere gleichzeitig stattfindenden. In diesem Fall sind es 2 und beide bringen bei einem Sieg 500 Punkte. Im Skizirkus wäre es vielleicht seltsam aber wir sprechen hier von einer ganz anderen Sportart.
Und Hirscher wird auch kein Rennen mehr gewinnen 😉

Antworten
aToluna
5
2
Lesenswert?

Ganz anderen Sportart

Wo Kinder (Handtuchhalter und soweiter) wie Sklaven gehalten und behandelt werden. Wo Balljungen von den Wutausbrüchen mancher Spieler (sind ja Vorbilder) noch beschimpft werden. Alles für den so "noblen" Tennissport. War ja einmal ein Herrschaftsvergnügen. Zu nobel um sich ihre Handtücher und Getränke und Bananen gefälligst selbst zu holen. Eine hochnäsige Gesellschaft und sonst nichts!!!!!!

Antworten
Selfie
2
5
Lesenswert?

☝️

Wieder mal ein Nörgler und alles schlecht Macher... Spiegel sie bitte nicht die Unzufriedenheit in ihrem Leben auf andere Sachen...

Antworten
aToluna
3
0
Lesenswert?

Unzufriedenheit

Könnt ich nicht sagen, ich habe in meinem bisherigem Leben so ziemlich alles erreicht, was ich wollte. Hab mir ein Haus gebaut, bin schuldenfrei, habe neben meiner anständigen Pension noch ein kleines Vermögen. Brauch nicht schauen, wieviel Geld ich ausgeben kann. Na, wenn Sie meinen, das ich damit unzufrieden bin, na dann!! Nein, ich bin nicht reich, kann aber sorgenfrei meine Pension geniesen.

Antworten
Selfie
0
3
Lesenswert?

☝️

Ich, ich , ich ,ich... lesen sie selber was sie schreiben? Viele liebe Grüße! Liebt da ja das Problem;)

Antworten
Hazel15
10
1
Lesenswert?

Nicht nur im Schizirkus

In keiner anderen Sportart gibt es so etwas. Dann stimmt es also, wie eine renomierte Sportzeitung schrieb, das ATP-Siege viel zu hoch bewertet weren. ATP-Titel sollten nur für 1000er und Grand Slams vergeben werden. Das wären die wahren Titel. So verzerrt es das Ganze.

Antworten
redbull
0
3
Lesenswert?

Wenn es nur 1 Turnier pro Woche geben würde

könnten die kleineren Veranstalter wie Kitzbühel kein Turnier ausrichten. Auch für Wien würde es knapp. Das wäre auch für Spieler, die weiter hinten in der Weltrangliste sind, oder für Nachwuchsspieler eine Katastrophe, wenn sich immer nur die Allerbesten messen würden.
Tennis ist im Vergleich zu Skifahren eine Weltsportart und ein Sieg in einem Grand Slam oder 1000er zählt auch mehr als ein Sieg in einem kleinen Turnier, der aber auch erst einmal geschafft werden muss.

Antworten
Selfie
1
2
Lesenswert?

☝️

Verzerrt ist das was sie da schreiben... das würde bedeuten das Spieler ab - keine Ahnung Platz 70. - oder 80 keine Chance mehr hätten ein tunier auf diesem Niveau zu spielen!? Logisch ja... so könnte man eine aufstrebende und populäre Sportart auch vernichten

Antworten