AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KarriereendeChristina Perchtold sagt dem Profi-Radsport ade

Die 26-jährige Klagenfurterin Christina Perchtold verzichtet nach ihrem schweren Sturz auf ein Comeback. Jetzt will sie ihr eigenes Team gründen. Ausschließlich für Frauen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
radsport
© KK
 

Die Motivation war nicht mehr da, das Rennfieber weg. So beschreibt die 26-jährige Klagenfurterin Christina Perchtold ihren Abschied vom Profiradsport bekannt. Mit drei Jahren saß sie das erste Mal auf einem Fahrrad, mit Sieben nahm sie an ihrem ersten Rennen teil. Jetzt fährt sie nur noch zum Spaß, so wie damals, als alles begonnen hatte. „Für mich steht das seit Monaten fest“, meinte Perchtold.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren