Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Graz-MarathonDer Graz-Marathon mitten in Kenia

Am Sonntag findet zum ersten Mal der Graz-Marathon als Hybrid-Run statt. Die Athleten von run2gether sind in Kenia mit dabei.

Die Läufer mit den Startnummern des Graz-Marathons © KK
 

Die Chancen sind relativ hoch, dass die Bestzeit über den "Halben" beim Graz-Marathon am kommenden Sonntag in Kenia aufgestellt wird. Aufgrund der Corona-Pandemie muss das große Lauffest heuer neue Wege gehen und wird als Hybrid-Run ausgetragen. Über eine App oder GPS-Uhr (siehe Box) können daher Läufer auf der ganzen Welt teilnehmen und so haben sich auch einige Athleten von run2gether auf www.grazmarathon.at angemeldet. "Zwei sind extra vom Camp in Kiambogo aus mit dem Bus eineinhalb Stunden nach Nairobi gefahren, um dort die Startnummern auszudrucken", erzählt Thomas Krejci.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren