Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

EuropacupDer Gegner von Ferlach ist der tschechische Rekordmeister

Im EHF European Cup hat der SC Kelag Ferlach mit der tschechischen Spitzenmannschaft HCB Karvina ein attraktives Los gezogen.

Tänze auf dem Spielfeld nach Siegen wollen die Ferlacher auch in der kommenden Saison zelebrieren © GEPA pictures
 

Die Mannen aus Ferlach werden im November erstmals in der Klubgeschichte Europacup-Luft schnuppern. Zur Premiere im EHF European Cup treffen die Kärntner auf das tschechische Team aus Karvina. Das erste Match steigt am 14. oder 15. November auswärts, das Rückspiel findet eine Woche später statt. „Karvina ist der Rekordmeister des Landes. Sie haben sogar schon Champions League gespielt“, sagt Ferlach-Obmann Walter Perkounig, der mit der Auslosung gut leben kann. „Wir sind nicht unzufrieden mit dem Los, geografisch wäre Siena in der italienischen Toskana attraktiver gewesen.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren