Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BeachvolleyballÖsterreichs Damen im Finale, Herren im Semifinale

Beim Continental Cup in Baden stehen Österreichs Herren im Halbfinale. Einen Schritt weiter sind die Damen, sie stehen bereits im Finale.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Strauss/Strauss im Einsatz
Strauss/Strauss im Einsatz © APA/HELMUT FOHRINGER
 

Das Finale des Beach-Volleyball-Continental-Cups in Baden wird zu einem Heimspiel. Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig und die Staatsmeisterinnen Nadine und Teresa Strauss setzten sich am Freitag im Halbfinale jeweils gegen Italienerinnen durch und treffen am Sonntag (12.00 Uhr/live ORF Sport+) auf Deutschland.

Schützenhöfer/Plesiutschnig besiegten Claudia Scampoli/Margherita Bianchin klar mit 2:0 (16,18), die Strauss-Zwillinge kämpften Marta Menegatti/Francesca Michieletto in 54 Minuten 2:1 (-17,19,15) nieder, womit der Aufstieg gegen Italien sichergestellt war.

Österreichs Männer-Elite stieg als Gruppensieger ins Semifinale auf. Damit ist der rot-weiß-roten Equipe mit Martin Ermacora/Moritz Pristauz und Robin Seidl/Philipp Waller der Aufstieg in die Finalrunde der Olympia-Qualifikation sicher. Die Frauen hatten am Vortag die Qualifikation für das Turnier in Den Haag Ende Juni, bei dem es je Geschlecht um ein Ticket für die Sommerspiele in Tokio geht, geschafft.

Österreichs Männer haben vorerst kein Match abgegeben. Am Vormittag gegen die Slowakei siegten Ermacora/Pristauz gegen Matus Sima/Tomas Halanda 2:0 (13,20) und Seidl/Waller gegen Marek Ludha/Tomas Vojkovic 2:1 (-22,11,11). Am frühen Nachmittag setzten sich Ermacora/Pristauz gegen Dennis Deroey/Martijn Colson 2:1 (22,-22,27) und Seidl/Waller gegen Dries Koekelkoren/Tom van Walle 2:0 (12,13) durch

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren