MotoGP-BilanzAlkohol, Wespen, Feuer: Neuer Rekord an Versorgungen

45 Fans musste das Rote Kreuz ins Krankenhaus bringen - das ist neuer Rekord. Alkohol war ein großes Thema.

Das Rote Kreuz war am Wochenende 450 Mal gefordert (Sujet) © Ulrich Dunst
 

Über 480 Versorgungen verzeichnete das Rote Kreuz am Rennwochenende. 49 Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden – das ist neuer Rekord bei Großveranstaltungen, wie Einsatzleiter Bernd Peer bestätigt. „Allein in der Nacht hatten wir 21 Abtransporte.“ Die meisten Einsätze waren Wespenstiche und Herz-Kreislaufbeschwerden, aber auch übermäßiger Alkoholkonsum war ein Thema.

Wespen als Problem

Die Feuerwehr musste zu Bergungen aus unterschiedlichen Liften und kleineren Feuern auf den Campingplätzen ausrücken – insgesamt 56 Mal. „Außerdem haben wir Wassertransporte auf die Campingplätze durchgeführt“, so Bereichsfeuerwehrkommandant Erwin Grangl.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.