Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Comeback von Marc Marquez"Er ist der Beste, was habt ihr erwartet"

Von der grandiosen Vorstellung des achtfachen Motorrad-Weltmeisters in Portimao war eigentlich niemand überrascht. Im Qualifying war er Sechste, Pole-Position für Fabio Quartararo

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
775644913
Marquez ist zurück © (c) AFP (PATRICIA DE MELO MOREIRA)
 

Im Qualifying für den Grand Prix am Sonntag musste sich Marc Marquez zwar über Q1 sich für Q2 empfehlen, das erledigte er aber souverän, gemeinsam mit Joan Mir. Dort hat er sich aber nur einen Versuch gegönnt. Weil man bei Honda noch ein paar Einstellungen durchführen musste. Am Ende reichte es zum sechsten Platz in der zweiten Startreihe. "Besser kann man nicht zurückkehren", meinte auch Alex Hoffmann, MotoGP-Analytiker der Kleinen Zeitung, "Marc ist eine Sensation." Auf Startplatz eins steht Yamaha-Pilot Fabio Quartararo.

Sie, die Gegnerschaft in der MotoGP, war zwar nicht gerade vor Ehrfurcht erstarrt, aber die meisten Piloten im Feld waren doch beeindruckt von der Rückkehr des Marc Marquez nach einer Rennpause von rund neun Monaten. 

Hier die gesammelten Zitate aus dem Fahrerlager:

Es wäre eher seltsam gewesen, wenn er nicht schnell gewesen wäre. Ich war nicht überrascht. Wir wissen, dass die Honda hier gut funktioniert, wir kennen das wahre Potential von Marc.

Joan Mir, MotoGP-Weltmeister

Es ist einfach schön, ihn auf der Strecke zu sehen.

Maverick Vinales, Yamaha

Es zeigt einmal mehr, aus welchem Holz er geschnitzt ist.

Franco Morbidelli, Petronas Yamaha

Es war ziemlich beeindruckend wie er jedes Mal schneller und schneller wurde. Wir haben genau den Marc zurück, der er immer war. Er wird am Sonntag auch um den Sieg kämpfen können.

Fabio Quartararo, Yamaha

Wir alle wissen, wie extrem talentiert dieser Typ ist und was er auf dem Motorrad machen kann. Schaut euch einfach das Training an. Du siehst ihn Dinge tun und denkst: wie hat er das geschafft?

Jack Miller, Ducati

Er ist der Beste der Welt, also was habt ihr erwartet. Dass er den 20. Platz belegt? Für mich es es genau der Marc Marquez, wie wir ihn kennen.

Aleix Espargaro, Aprilia

Ich hatte eine Wette mit meinen Jungs, ob er in der ersten Session unter den ersten drei sein würde und er wurde Dritter! Ich habe daher die Wette verloren. Ich habe zwar erwartet, dass er super stark ist, aber... “

Brad Binder, KTM

 

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren