Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SK Aich/Dob schlägt LaibachGelungene Champions-League-Generalprobe

Aich/Dob schlägt in der Mevza-Liga ACH Laibach mit 3:1. Und hat sich gerade vor dem Rückspiel in der Champions League am Mittwoch (20.15, Sportpark) gegen Mladost Zagreb in Form gebracht.

VOLLEYBALL - AVL, Klagenfurt vs Aich/Dob
Aich/Dob kommt in Champions-League-Form © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Wolfgang Jannach)
 

Österreichs Volleyball-Meister SK Aich/Dob und die Union Waldviertel waren Samstagabend im MEVZA-League-Einsatz – und das sehr erfolgreich: Die Kärntner feierten gegen das slowenische Top-Team ACH Volley Laibach einen prestigeträchtigen Heimsieg, der Selbstvertrauen für das Rückspiel der zweiten Champions League-Runde gegen Mladost Zagreb geben sollte. Aich/Dob schlug den MEVZA League-Rekordsieger und Titelverteidiger 3:1 (25:23, 22:25, 27:25, 25:22). Topscorer in der JUFA-Arena Bleiburg war ÖVV-Teamspieler Max Landfahrer mit 22 Punkten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren