AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Roland PutscheVom Kap nach Kärnten zur Therapie

Den Vertrag bei Cape Town City hat Roland Putsche, der eine schwere Knieverletzung erlitt, um zwei Jahre verlängert.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Roland Putsche arbeitet an seinem Comeback © KK
 

Kärntens Fußball-Export in Südafrika hat harte Wochen hinter sich und noch vor sich. Roland Putsche, der bereits die dritte Saison für den Top-Klub Cape Town City absolviert, erlitt im Februar eine schwere Knieverletzung. „Es waren meine gesamte Familie und einige Freude aus der Heimat im Stadion, da hat es mich in einem Zweikampf voll erwischt. Von zwei Gegenspielern wurde ich in die Zange genommen, dabei zog ich mir einen Meniskusriss zu“, erzählt Putsche.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.