Brasilien und Argentinien

Seit 20 Jahren wartet Rekordhalter Brasilien auf den sechsten WM-Titel, doch diesmal stehen die Chancen so gut wie noch nie seit 2002. Der Schock vom 1:7 gegen Deutschland bei der Heim-WM 2014 ist längst verdaut, nun greifen Neymar, Vinicius Jr. und Co. unter Erfolgstrainer Tite an. Seit dessen Amtsübernahme im September 2016 gab es in 76 Länderspielen bei 13 Remis nur fünf Niederlagen, drei davon gegen Argentinien, eine im WM-Viertelfinale 2018 gegen Belgien.