Unterhaus FußballEx-Sturm-Profi Hassler gibt mit 40 Comeback in der Unterliga

Der frühere Bundesliga-Profi Dominic Hassler, der einst für den GAK und später auch für den SK Sturm kickte, entschied sich nach drei Jahren Pause für ein Comeback im steirischen Unterhaus.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Dominic Hassler (3. von rechts) ist wieder aktiv am Feld
Dominic Hassler (3. von rechts) ist wieder aktiv am Feld © KLZ/Yildiz
 

Nur drei Spieler haben es in der Geschichte geschafft, sowohl mit Sturm als auch mit dem GAK Meister zu werden. Joachim Standfest, Samir Muratovic und Dominic Hassler. Letzterer will es jetzt nochmals so richtig wissen und gibt im Alter von 40 Jahren sein Comeback. Vor drei Jahren schoss der Stürmer den SV Peggau zum Aufstieg in die Oberliga, doch eine Verletzung setzte den Ex-Profi außer Gefecht. „Während der Coronazeit habe ich mich sportlich wieder mehr betätigt, hatte keine Schmerzen mehr und versuche es jetzt noch einmal“, sagt Hassler und fügt hinzu: „Ich wollte nicht wegen einer Verletzung aufhören, sondern wann ich sage, dass ich aufhöre.“ In Peggau ist Hassler mittlerweile auch sportlicher Leiter. „Darauf liegt das Hauptaugenmerk, ich helfe am Platz mit, wo mich der Trainer braucht.“

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!