Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fußball-RegionalligaDrei beste Freunde in Gleisdorf wieder vereint

Die Sturm Amateure sind für viele Akademiespieler der Sprung in den Herrenfußball. Einige Akademieabgänger bereichern auch die Regional- und Landesliga.

Von links nach rechts: Philipp Sittsam, Mark Große, Jörg Wagnes
Von links nach rechts: Philipp Sittsam, Mark Große, Jörg Wagnes © kk
 

Am Samstag (19 Uhr) ist Gleisdorf in Graz-Messendorf zu Gast und mit dabei ist auch ein Trio aus Ex-Grazern. Philipp Sittsam, Mark Große und Jörg Wagnes spielten gemeinsam in der Sturm Akademie, ehe sich ihre Wege trennten. Mark Große zog es schon jung nach Pasching und später nach Deutschland. Seit dieser Saison sind die drei 21-Jährigen in Gleisdorf wieder gemeinsam unterwegs. „Wir sind beste Freunde, fahren sogar zusammen in den Urlaub“, sagt Sittsam, der im Jänner 2019 der erste Spieler des Trios in Gleisdorf war. „Beim Wechsel von Mark Große habe ich sicher viel dazu beigetragen, dass er nach Gleisdorf gekommen ist“, sagt Sittsam und fügt hinzu: „Mark ist eher der Spaßvogel, Jörg der Ruhige und ich irgendwo dazwischen. Wir verstehen uns so gut, weil wir alle unterschiedliche Typen sind.“

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren