AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Fußball-RegionalligaVon Kindesbeinen an in St. Anna

Nach vier Siegen aus vier Spielen setzte St. Anna noch einen drauf und vergoldete sich mit einem 3:0-Auswärtssieg im Derby in Bad Gleichenberg den Saisonauftakt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
St. Anna bestand die Zerreißprobe
St. Anna bestand die Zerreißprobe © (c) Richard Purgstaller (Richard Purgstaller)
 

Seither ist der Aufsteiger auch Tabellenführer. „Wir Spieler haben bis Mitternacht gefeiert, die Fans haben noch länger durchgehalten“, sagt St. Anna-Kapitän Thomas List. Seit der U8 spielt List durchgehend in St. Anna und kam als 15-Jähriger zur Kampfmannschaft, die damals noch in der Unterliga spielte. „Dass wir in der Landesliga waren, war schon gut. Die Regionalliga ist jetzt einfach eine schöne Momentaufnahme“, sagt List. Neben dem Kapitän ist auch Christoph Kobald, seit 1999 beim Verein, ein St. Anna-Urgestein. „Fußballerisch brauchen wir über seine Qualitäten nicht reden. Er hat jahrelang viel dazu beigetragen, dass es so gut lief“, lobt List.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren