ÖFB-NationalteamDas Team hat Fodas Kredit verspielt - so ist er nicht zu halten

Das Volk hat einen Schuldigen gefunden: Franco Foda wird die Verantwortung für die Pleiten des Teams nach der Euro gegeben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© 
 

Wo ist es geblieben, das Selbstvertrauen, das sich das österreichische Fußballteam mit der Euro zugelegt hatte? Es schien sich verlaufen zu haben im weiten Oval des Wiener Praterstadions und war einfach nicht mehr auffindbar. Die Konsequenz, mit der die Nationalmannschaft in den beiden WM-Qualifikationspartien gegen Israel und Schottland ihre Angriffe nicht zu Ende spielte, war ebenso erstaunlich wie erschütternd.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Landbomeranze
0
1
Lesenswert?

Das Volk braucht keinen Schuldigen, es

hat ihn. Wie meinte Hinteregger auf die Frage nach dem Matchplan? Welchen? Foda stand eine Halbzeit mit offenem Mund an Seitenlinie. Ein bisserl wenig, wenn man gewinnen will. Alaba hätte er längst zurückbeordern müssen, weil sein Gegenspieler ständig alleine auf den österreichischen Sechzehner zu brauste. Wenn Alaba als Teil der Viererkette nicht die Kondition oder Lust hat nach Ballverlusten am gegnerischen Sechzehner zurückzulaufen wie das Leiner auf der rechten Seite ständig machte, dann soll er es gefälligst lassen nach vorne zu gehen. Eine Bessere Mannschaft als die Schotten hätte uns deshalb noch ein paar reingesetzt. Foda hat das sicher gesehen und rein gar nichts gegen Alabas Ausflüge unternommen.

one2go
0
13
Lesenswert?

Die Wahrheit ist

dass Österreich auch bei der EM nur 1 Spiel (!!!) wirklich gut gespielt hat - gegen Italien! Aus welchen Gründen auch immer????

zweigerl
0
10
Lesenswert?

Stimmt fast

Wenn man sich's recht überlegt: Gegen Nordmazedonien eine hässliche Slawenstreiterei unseres eingebürgerten "Arni" (nebst starken kreativen Auftritten des stets sehr gut spielenden Baumgartner!). Gegen Holland inferior. Und der Sieg gegen die Ukraine? Durch die taktische Spekulation des Gegners, Italien zu vermeiden, entwertet. Nur das Spiel gegen Italien war wirklich makellos. Bis auf die Kleinigkeit, auch dieses Match wieder einmal verloren zu haben.