Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ÖFB-FrauenteamIrene Fuhrmann komplettiert ihr Betreuerteam

Österreichs Fußball-Frauen-Teamchefin Irene Fuhrmann hat ihr Betreuerteam komplettiert.

Irene Fuhrmann
Irene Fuhrmann © 
 

Österreichs Fußball-Frauen-Teamchefin Irene Fuhrmann hat ihr Betreuerteam komplettiert. Wie der ÖFB am Dienstag bekannt gab, wird der 32-jährige Christoph Witamwas künftig die Agenden des Spielanalysten übernehmen. Der Burgenländer folgt auf Wolfgang Fiala, der seit Sommer Akademieleiter der SV Ried ist. Zweiter Assistenztrainer wird der ehemalige Profi Sargon Duran.

Der 33-jährige Wiener war zuletzt Co-Trainer von Christian Ilzer bei Austria Wien und absolviert aktuell die UEFA-A-Lizenz. Duran übernimmt die Agenden der nunmehrigen St.Pölten-Trainerin Maria Wolf. Erster Assistenzcoach ist U17-Frauen-Teamchef Markus Hackl. Fuhrmann sprach von idealen Ergänzungen, man sei nun "für die kommenden Aufgaben gerüstet".

Diese sind nun die Spiele in der EM-Qualifikation. Am 22. September geht es beim Restart der Quali nach der Corona-Zwangspause auswärts gegen Kasachstan. Das Frauen-Nationalteam liegt als Tabellenführer mit zwölf Punkten und 16:0-Toren nach vier Spielen auf Kurs Richtung EM 2022. Im 23er-Kader der Österreicherinnen stehen 18 Legionärinnen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.