AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Schlag für ÖFB-TeamStefan Lainer fällt für die EM-Qualifikation aus

Stefan Lainer verletzte sich beim 5:1 von Mönchengladbach gegen Augsburg und kann gegen Israel und Slowenien nicht spielen. Trimmel nachnominiert.

Stefan Lainer hat sich verletzt © AP
 

ÖFB-Teamchef Franco Foda muss den nächsten Ausfall im Nationalteam zur Kenntnis nehmen. Stefan Lainer, bei Mönchengladbach in beständig guter Form, erlitt am Sonntag beim 5:1-Erfolg über Augsburg eine Außenbandverletzung im linken Sprunggelenk und steht dem Nationalteam in den EM-Qualifikationsspielen gegen Israel (10. 10., 20.45 Uhr) und in Slowenien (13. 10., 20.45 Uhr) nicht zur Verfügung.

Anstelle des Ex-Salzburgers wurde Christopher Trimmel nachnominiert. Der Kapitän von Union Berlin kehrt damit nach neuneinhalb Jahren ins Nationalteam zurück. David Alaba stößt am Montag zum Team. Ob er spielen kann, entscheidet sich erst in den nächsten Tagen. Sicherheitshalber wurde Marco Friedl von Werder Bremen erstmals in den Kader geholt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.