Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ReportageDas rote Herz von GAK-Sportdirektor Alfred Gert schlägt wieder kräftig

Vor 33 Tagen erlitt GAK-Sportdirektor Alfred Gert während einer Kabinenansprache einen Herzinfarkt. Wem der 66-Jährige sein Leben verdankt, was nach dem Infarkt passierte und was die Zukunft bringen soll.

Alfred Gert mit Ehefrau Barbara und Enkelsohn Luca
Alfred Gert mit Ehefrau Barbara und Enkelsohn Luca © Michael Lorber
 

Der da oben hat wohl entschieden, dass er mich noch nicht braucht.“ Der Blick des seit langer Zeit gläubigen Alfred Gert ist Richtung Himmel gerichtet – mit einem Lächeln, das unübersehbar enorme Dankbarkeit beinhaltet. Es ist genau dieser Gesichtsausdruck, der den Weststeirer perfekt beschreibt. Er gehört zu jenen Menschen, die mit ihrer Aura und Empathie ihr Gegenüber in den Bann ziehen und es ihm schwer machen, nicht sofort auf eine Wellenlänge mit ihnen zu kommen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren