Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TransferGAK verpflichtet Stephan Palla

Der 31-jährige Stephan Palla verstärkt an sofort den GAK. Im Cup-Match am Sonntag ist der Linksverteidiger noch nicht einsatzberechtigt.

Stephan Palla © APA/EXPA/JOHANN GRODER
 

Der GAK hat die fünfte Neuerwerbung für die kommende Saison präsentiert. Stephan Palla unterschrieb bei den Rotjacken einen Vertrag über ein Jahr. Der 31-jährige Linksverteidiger, der die vergangenen drei Wochen schon bei den Grazern mittrainiert hatte, spielte in Österreich unter anderem für Rapid, die Admira, St. Pölten oder den WAC. "Er ist ein Routinier, der uns weiterhelfen kann. Etwas Aufholbedarf hat er aber schon noch", sagt Sportdirektor Alfred Gert. Vor Palle wurden in dieser Transferperiode bereits Allrounder Peter Tschernegg (Hartberg), Tormann Jakob Meierhofer (Lafnitz), Stürmer Petar Zubak (Austria Klagenfurt) und Mittelfeldspieler Thomas Fink (Mattersburg II) verpflichtet.

Palla ist am Sonntag (18 Uhr) im Cup-Spiel gegen den SV Seekirchen nicht einsatzberechtigt. Für das Spiel sind keine Karten mehr verfügbar.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren