Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WAC im EuropacupFür Kofler muss es der dritte Rang werden

Beim 0:0 gegen RB Salzburg in der Fußball-Bundesliga-Meisterrunde "zaberte" Alexander Kofler im Tor des RZ Pellets WAC. Bevor sein Team am Sonntag, 21. Juni, in Slazburg antreten muss, gibt der Goalie ein klares Ziel aus - direkt in die Europa League.

Alexander Kofler machte im Tor des RZ Pellets WAC gegen RB Salzburg alles richtig © GEPA pictures
 

Mit tollen Paraden hielt der Keeper des RZ Pellets WAC, Alexander Kofler, das 0:0 in der Bundesliga-Meisterrunde gegen Titelfavorit und Tor-Gigant RB Salzburg fest. Am Tag danach hatte der 33-Jährige den Blick schon wieder nach vorne gerichtet: „Der Punkt ist wertvoll, aber er hilft uns nur, wenn wir aus diesem Spiel Kraft schöpfen und dieselbe Mentalität in den nächsten Partien auf den Platz bringen. Unser Ziel ist der Europacup. Wir wollen uns direkt für die Europa-League-Gruppenphase qualifizieren. Dafür fehlt uns als Vierter nur ein Rang, aber wir haben es selbst in der Hand, uns am Ende auf Platz drei zu verbessern.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren