AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WAC - Sturm 2:1Geschafft! Der WAC spielt Europa-League-Gruppenphase

Die Sensation ist perfekt. Der WAC besiegt Sturm, holt sich Rang drei in der Bundesliga. Was den Wolfsbergern im Europacup mindestens drei Millionen Euro bringt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
SOCCER - BL, WAC vs Sturm
Ganz Kärnten feiert den WAC für diese Saison © GEPA pictures
 

Heiße Anfangsphase

Beide Mannschaften übersprangen die erste Phase des Abtastens, legten gleich mit Offensivaktionen los. Die erste Chance hatte Sturm: Nach einer Ecke von John Lema, kam Lukas Spendlhofer zum Kopfball, Manfred Gollner klärte zur Ecke (4.). Nun war der WAC an der Reihe, nach einer Hereingabe von Marcel Ritzmaier probierte es Lukas Schmitz aus kurzer Distanz, Mensah klärte auf der Linie (8.).

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

CuiBono
3
8
Lesenswert?

Was Sie über den Wald im Stadion wissen müssen

Dieses Dossier der KlZ steht ein klein wenig weiter unten.
Seit Wochen.
Womöglich eine undeklarierte bezahlte Werbeeinschaltung?!

Abgesehen von der Wortwahl "...wissen müssen..." ist die gesamte Info eine einzige wohlwollende Dokumentation für dieses unbeschreibbar idiotische Projekt.

Ich hab das Dossier anfangs kurz überflogen und will mich nicht mehr enervieren.
Zu diesem Projekt hab ich mich ausreichend deklariert und das bereits seitdem bereits das Urprojekt von unverantwortlichen und größenwahnsinnigen "Managern" und "Politikern" bewusst aus dem Ruder gesteuert wurde und konsequent in einem zwangslegalisierte Schwarzbau endete.
Endabrechnung gibt es bis heute keine. Genaue Finanzzahlen gehen die Finanzierer - die Steuerzahler - ja nichts an.

Verbindlichsten Dank an Schwarz, Rot, Blau und Grün und der "Wirtschaft", die ja drauf schaut, dass es "uns" gut geht.

Abschließend:
ich habe die Hoffnung aufgegeben, dass sich in diesem Klagendorf noch jemals was ändern wird.
Die Politik gegen die Bürger, für eine überbordende Bürokratie, Freunderlwirtschaft und Durchstechereien wird konsequent weiter durch gezogen.
Nicht zuletzt dank der lernresistenten Klagendorfer Wähler.

Antworten
rebuh
2
8
Lesenswert?

Wen ich nur daran denke,

Die Austria gewann vor einer Woche gegen den WAC ,heute verliert diese Austria gegen den LASK, der vor drei Tagen in England beinah zweistellig abgeschossen wurde, dann währe es für das ansehen des österreichischen Fussball wohl das beste, wen nur Salzburg international spielt!

Antworten
one2go
2
21
Lesenswert?

Gratulation

Nur stehen nun im schönsten Stadion Österreichs hunderte nutzlose Bäume statt 22 „Eurokicker“?

Antworten
uschiweiberl
1
10
Lesenswert?

Taktische UN-Meisterleistung

Danke Roman (Mählich) für diese Un-Leistung in taktischer Hinsicht. Aber du kannst es wohl nicht besser.
Da ist alles angerichtet, man selbst führt 1:0, der LASK 3:1 gegen die Austria und dann wird hinten mit offenem Visier gespielt und vorne kann keiner ein Tor schießen ( wie schon die gesamte Saison)
Traurig, Sturm, traurig.

Antworten
seahawk
1
28
Lesenswert?

Und das

ganze nicht in Klagenfurt.Weil dort ist ein Wald wichtiger.
Gratulation nach Wolfsberg für das erreichte.

Antworten