AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WAC-Trainer Christian Ilzer"Einen Cup-Sieg gegen Rapid muss man sich zutrauen"

Der WAC brennt auf das Cup-Duell gegen Rapid (Mittwoch, 18 Uhr). Trainer Christian Ilzer sieht sich zwar als Außenseiter. Dennoch wagt er es, von Europa zu träumen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
SOCCER - BL, WAC vs St.Poelten
WAC-Trainer Christian Ilzer findet bei seinen Spielern stets die richtigen Worte © GEPA pictures
 

In einem Parallel-Universum sollen angeblich eigene Gesetze herrschen. Der Fußball rollt allerdings für den WAC hüben (Bundesliga-Alltag) wie drüben (ÖFB-Cup) gleichermaßen zufriedenstellend. Damit stehen die Lavanttaler vor dem Mittwoch-Duell gegen Rapid Wien im Cup-Achtelfinale in einer aussichtsreichen Position. Trotzdem sieht sich Wolfsberg-Trainer Christian Ilzer als Außenseiter: „Die Hütteldorfer sind gegen den WAC immer der Favorit“, und begründet: „Sie verfügen über große Qualität und haben einen neuen Trainer, der für viel Energie sorgt.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren