Salzburg gegen Sturm David Affengruber mit einem Besuch bei Freunden

Sturm-Spieler David Affengruber trifft heute (17 Uhr) auf seinen Ex-Klub Salzburg und damit auf einige seiner Freunde.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
David Affengruber © GEPA pictures
 

Wenn Spitzenreiter Salzburg gegen den Tabellenzweiten SK Sturm spielt, wie heute um 17 Uhr in Wals-Siezenheim, darf man von einem Topspiel sprechen. Ein Topspiel mit Schieflage. Denn die Salzburger dominieren seit Jahren den Fußball in Österreich. Und in dieser Saison scheint die Vormachtstellung der „Bullen“ noch eine Nuance klarer geworden zu sein, mit zehn Siegen in den ersten elf Bundesligaspielen.

Kommentare (1)
Geom38
0
6
Lesenswert?

Ist ja eines jener Spiele

wo man absolut nichts zu verlieren hat. In Bestform und Bestbesetzung ist Sturm zeitweise vll. in der Lage die Salzburger zu ärgern, fallen mal einige Stützen aus ist's sowieso beinahe unmöglich dort zu punkten. Aber vielleicht haben ja auch die Salzburger mal einen schwachen Tag....