Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Sturm stolpert Das Publikum hätte sich ein schönes Fußballspiel verdient

Rapid spielte in Graz keinen schönen Fußball - und siegte. Und Sturm? Schien fast nicht dazu in der Lage, schönen Fußball zu spielen. Dabei hätte sich Graz das wieder einmal verdient.

SOCCER - BL, Sturm vs Rapid
Auch Otar Kiteishvili konnte dem Spiel keine Akzente geben © GEPA pictures
 

Irgendwie wirkte alles ein wenig ... holprig. Das lag nicht nur am durch Pilz schwer in Mitleidenschaft gezogenen Rasen in Liebenau. Es holpert bei Rapid, trotz zweier Siege. Jener in Graz war dem Schiedsrichter ebenso geschuldet wie der Schwäche des SK Sturm – bei allem Respekt. Dabei haben die Hütteldorfer an diesem heißen Tag nicht viel falsch gemacht. Die Hitze war äußerlich, nicht entfacht durch das erhoffte Angriffsfeuer des Heimteams.

Kommentare (1)
Kommentieren
vanhelsing
0
1
Lesenswert?

Wie schon gegen Hartberg!

LAAAAANGWEILIG, lt. Herrn Maestro!!!!!