AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VerletztLovric musste unter Tränen das Feld verlassen

Bitter: Nach rund 20 Minuten verletzte sich Sturm-Spieler Sandi Lovric im Spiel gegen den WAC. Er musste ausgetauscht werden.

Sandi Lovric
Sandi Lovric © GEPA pictures
 

Das wünscht man niemandem: Da reicht es nach vielen Spielen auf der Ersatzbank wieder für einen Startelf-Einsatz für Sandi Lovric - und dann verletzt sich der 19-Jährige nach nur 20 Minuten - und äußerst schmerzhaft noch dazu.

Bilder haben den unglücklichen Moment eingefangen, in dem sich Lovric in einem Zweikampf mit Christopher Wernitznig am Sprunggelenk verletzt hat. Die exakte Diagnose und wie lange die Nummer 30 des SK Sturm ausfällt, werden erst genaue Untersuchungen im Krankenhaus zeigen.

Nicht schön anzusehen: Der Moment, als sich Sandi Lovric verletzte
Nicht schön anzusehen: Der Moment, als sich Sandi Lovric verletzte Foto © GEPA pictures

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ellen64
0
3
Lesenswert?

Alles Gute!

Endlich die Chance; und dann das!! Hoffe du stehst bald wieder im Training und: kein Weg geht in Zukunft an dir vorbei!! Baldige Gebesung!👍

Antworten