Sturm ohne TrainerDas sind die Auswirkungen

Daniel Beichler wirft in seiner Analyse einen Blick auf den SK Sturm, der ohne Franco Foda in der Länderspielpause trainieren muss. Und auf die Aussichten des Tabellenschlusslichts St. Pölten.

Daniel Beichler analysiert in dieser Woche, welche Auswirkungen die Abwesenheit von Franco Foda beim SK Sturm hat. In seiner Funktion als Teamchef ist er derzeit auf Trainingscamp in Marbella. Die Grazer trainieren in Messendorf mit Co-Trainer Thomas Kristl.

St. Pölten attestiert Beichler keine rosige Zukunft. Die Niederösterreicher werden nur schwer von letzten Tabellenplatz wegkommen.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

hmw42ax4xcjxo7wqmyu2utw81wg8r0je
0
0
Lesenswert?

Daniel Beichler analysiert...

der gleiche Beichler, der Sturm am Anfang der Saison im Mittelfeld gesehen hat?
Seine Anal ysen können sich wirklich sehen la ssen.

Antworten