AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Vor BundesligastartDen Wienern fehlt der große Kick

Warum die Großklubs Rapid und Austria derzeit auf der Stelle treten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Goran Djuricin und Thorsten Fink
Goran Djuricin und Thorsten Fink © GEPA pictures
 

Zu Wochenbeginn wurde der Vertrag von Austria-Wien-Sportdirektor Franz Wohlfahrt um drei Jahre verlängert, jetzt hütet der frühere Teamtormann mit Fieber das Bett. Seinem Verein geht es schon längere Zeit nicht so gut, er laboriert in dieser Saison an chronischem Leistungsmangel. Am Sonntag jedoch ist Fitness gefragt, wenn der Start in die Frühjahrssaison gleich mit dem Wiener Derby erfolgt. Gegner Rapid hat aber auch schon weitaus schönere Zeiten erlebt. Den Hütteldorfern war im Herbst-Finish nach aussichtsreichem Zwischenspurt – abgesehen vom 5:0 gegen St. Pölten – ein wenig die Luft ausgegangen. Wo sind sie geblieben, die Wiener Großklubs?

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren