AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

RegionalligaGAK-Topscorer Elsneg schwer verletzt

Didi Elsneg fehlt dem GAK wohl mehrere Monate. Der Stürmer zog sich einen Riss des vorderen linken Kreuzbandes zu.

Didi Elsneg
Didi Elsneg © GEPA pictures
 

Rückschlag für den GAK: Didi Elsneg wird dem Stadtklub längere Zeit fehlen. Der Stürmer - und beste Torschütze des Stadtklubs und Tabellenführers der Regionalliga Mitte - zog sich im Meisterschaftsspiel gegen Gurten einen Kreuzbandriss zu. Das hat die Untersuchung am Mittwochabend ergeben.

"Schwere Verletzungen, wie etwa bei Marco Heil, Luca Puster, Stefan Kammerhofer oder Dominik Hackinger, haben wir zuletzt immer gut weggesteckt. Unser Kader ist sehr gut aufgestellt, vor allem rücken die Jungs immer zusammen, wenn so etwas passiert. Das werden sie auch diesmal tun", sagt Sportchef Alfred Gert.

 

Kommentare (2)

Kommentieren
Sege
0
9
Lesenswert?

Gute Besserung

Alles gute für Didi!

Antworten
3dc1082eaf9dbf055cb37656189e7f62
0
10
Lesenswert?

Schwerer Rückschlag für den GAK

Alles Gute für die Genesung. Der wertvollste Spieler hinterlässt ein große Lücke. Sein Einsatz und sein Bemühen werden sehr fehlen. Ein Nachrüsten wäre sicher erforderlich wird aber

nicht zu finanzieren sein. Hoffentlich bleibt die Vereinsführung vernünftig.

Antworten