Mit 38 JahrenFranck Ribery wechselt zu Serie-A-Aufsteiger Salernitana

Der ehemalige französische Nationalteamspieler Franck Ribery hat einen neuen Verein.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Franck Ribery Signs With Salernitana Franck Ribery gestures during his presentation as the new signing for US Salernita
Franck Ribery schlägt ein neues Kapitel auf. © (c) imago images/NurPhoto (Giuseppe Maffia via www.imago-images.de)
 

Der ehemalige Bayern-Star Franck Ribery wechselt zum italienischen Erstliga-Neuling US Salernitana aus Salerno. Das gab der Verein am Montag bekannt. Danach unterschrieb der 38-jährige Franzose einen Einjahresvertrag, der sich unter bestimmten sportlichen Bedingungen automatisch verlängert.

Zuvor hatte der "Corriere dello Sport" berichtet, dass Ribery am Montag per Privatjet in der nächstgelegenen Großstadt Neapel eintreffen, die Vereinsvertreter treffen und sich medizinischen Checks unterziehen werde. Ribery postete am Montag auf Instagram einen kurzen Videoschnipsel aus einem Flugzeug.

Der Franzose hatte zuletzt zwei Jahre bei Fiorentina gespielt. Sein Vertrag mit dem Serie-A-Klub wurde nicht verlängert. Der "Gazzetta dello Sport" zufolge wäre er gern noch ein drittes Jahr bei dem Klub aus der Toskana geblieben. Der süditalienische Verein Salernitana hat nach den ersten beiden Runden noch keinen Punkt. Am Sonntag spielt das Team von Trainer Fabrizio Castori bei Torino.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!