Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

EnglandZehntligist schmeißt Derby County aus FA Cup und feiert mit Adele

Da kann man wohl zu Recht von einer faustdicken Überraschung sprechen: Zehntligist Chorley FC warf Zweitligist Derby County mit einem 2:0 aus dem FA Cup. In der Kabine wurde nach dem Heimsieg lautstark gefeiert.

Chorley FC,
Die Chorley-Spieler feierten zu Adele © CHORLEY FC
 

Man will es eigentlich gar nicht mehr schreiben und lesen - aber es bewahrheitet sich halt immer wieder: Der Cup schreibt seine eigenen Gesetze! Jüngster Beweis dafür: Der 2:0-Heimsieg des Chorley FC in der dritten Runde des FA Cups gegen den englischen Traditionsverein Derby County, ansonsten immerhin im EFL Championship tätig, der zweithöchsten Spielklasse auf der Insel.

Tore von Connor Hall (10.) und Mike Calvaley (84.) sorgten für die Sensation in der Grafschaft Lancashire, rund 50 Kilometer nördlich von Manchester und Liverpool. Und auch wenn Derby auf­grund zahl­rei­cher Coro­na­fälle nur mit einer bes­seren A‑Jugend zum Duell angereist war, jubelten die Chorley-Spieler ausgelassen und sangen - ein Lied jedoch, das man nicht unbedingt vermuten würde: „Someone like you“ der fünfzehnfachen Grammy-Gewinnerin Adele. Aber hören Sie selbst:

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.