AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Europa LeagueAlar-Treffer bei Debüt für Levski Sofia

Deni Alar durfte in der Qualifikation zur Europa League erstmals für Levski Sofia spielen und erzielte prompt ein Tor für die Bulgaren.

Deni Alar gehört noch Rapid Wien, ist nur nach Sofia verliehen
Deni Alar gehört noch Rapid Wien, ist nur nach Sofia verliehen © APA/EXPA/ STEFAN ADELSBERGER
 

Levski Sofia bekommt es in der ersten Runde der Europa-League-Qualifikation mit MFK Ruzomberok aus der Slowakei zu tun. Deni Alar feierte im Rückspiel sein Debüt für die Bulgaren und erzielte auch gleich einen Treffer.

Das Hinspiel hatte Levski auswärts bereits mit 2:0 gewonnen und setzte sich auch zu Hause mit 2:0 durch. Der Leihspieler von Rapid Wien wurde nach 78 Minuten eingewechselt und sorgte mit einem Volleyschuss in der Nachspielzeit für den Endstand.

Kommentare (1)

Kommentieren
notnaa
2
4
Lesenswert?

Ist das nicht

ein Wunder in Graz war er Schützenkönig in Wien die meiste Zeit auf der Tribühne und jetzt in Bulgarien schon nach einer viertel Std. ein Tor. Denke da hat Rapid etwas falsch gemacht und er wird wieder nicht treffen wen er nach Wien zurück kommt.

Antworten