AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

FC SalzburgDer "Schreck" von Marco Rose

Salzburg-Trainer Marco Rose lobte die Leistung seiner Mannschaft gegen Napoli überschwänglich. Frage nach der Zukunft löste "Schreck" aus. Er hält sich jedoch bedeckt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© GEPA pictures
 

Die Gefühlswelt des Marco Rose war am späten Donnerstagabend einer harten Belastungsprobe ausgesetzt. Sie schwankte nach dem 3:1-Erfolg des FC Salzburg über Napoli und dem damit trotzdem verbundenen Abschied von der Europa League zwischen Stolz und Enttäuschung, zwischen Begeisterung und Trübsal, wobei das Pendel letztlich in Richtung Freude ausschlug.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren