Deutsche BundesligaFlorian Kainz schießt Köln mit Doppelpack zum Sieg

Der FC Köln ist mit einem Sieg in die Saison gestartet und Florian Kainz hat einiges dazu beigetragen: Der 28-jährige Steirer traf gegen Hertha BSC Berlin doppelt für die Domstädter.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Florian Kainz
Florian Kainz © (c) imago images/Revierfoto (Revierfoto via www.imago-images.de)
 

Mit dem 3:1 zwischen Köln und Hertha BSC Berlin ist der erste Spieltag in der Deutschen Bundesliga abgeschlossen. Und beim Sieg der Domstädter stand ein Steirer im Mittelpunkt. Florian Kainz hat die Vorbereitung mit dem 1. FC Köln offensichtlich gutgetan.

Der 28-Jährige spielte gegen die Hertha groß auf und erzielte gleich zwei Tore. Es ist nicht der erste Doppelpack für den Offensivspieler. Aber besser kann man nicht in die Saison starten. Kainz führt nach dem ersten Spieltag die Torschützenliste mit Dortmund-Stürmer Erling Haaland und Stuttgart-Innenverteidiger Marc Kempf an.

Nach 76 Minuten war der Arbeitstag von Kainz beendet, Louis Schaub kaum für den Steirer ins Feld. Ebenfalls 76 Minuten im Einsatz: Ex-Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic.

Kommentare (1)
HansWurst
0
2
Lesenswert?

Super

Florian!