AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bayern-SportdirektorNach abgewendeter Blamage gab Salihamidzic skurriles Interview

Das Millionen-Ensemble von Verteidiger Bayern München ist in der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen Bochum nur knapp an einer Blamage vorbeigeschrammt. Danach gab Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic ein höchst merkwürdiges Interview.

Hasan Salihamidzic
Hasan Salihamidzic © APA/AFP/INA FASSBENDER
 

Die Münchner gewannen nach einer lange Zeit desolaten Leistung am Dienstag noch mit 2:1 (0:1) beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Ein Eigentor von Alphonso Davies (36.), der statt David Alaba links in der Abwehrkette spielte, brachte die Bochumer in Führung, die bis zehn Minuten vor Schluss hielt. Dann verhinderten Serge Gnabry (83.) und der eingewechselte Thomas Müller (89.) das Aus des Rekord-Pokalsiegers.

Nach der schwachen Leistung des FC Hollywood sorgte Hasan Salihamidzic in der Mixed Zone für einen denkwürdigen Auftritt. Der Sportdirektor gab zwar Interviews, beantwortete aber nahezu alle Fragen entweder ironisch oder mit mit Sätzen wie: "Ich bin einfach aus Freundlichkeit rausgekommen. Und jetzt könnt ihr mich auch wieder nach Hause gehen lassen. Okay?"

Hier sehen Sie den skurrilen Auftritt im Video:

Zumindest die Frage nach dem Gegner beantwortete Salihamidzic so, wie man es erwarten würde:

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren