Mit 35 Jahren Mario Mandzukic hat seine Karriere beendet

Mario Mandzukic war einer der ganz Großen auf der europäischen Fußballbühne. Jetzt zog der "Kleine Mario" aber einen Schlussstrich.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mario Mandzukic (17) im WM-Finale 2018 © AP
 

Fußball-Profi Mario Mandzukic hat seine Karriere beendet. Der 35-jährige Kroate, der unter anderem für den FC Bayern, Juventus Turin und Atletico Madrid gespielt hatte, schrieb bei Instagram einen Brief an den "kleinen Mario" und meinte damit sich selbst. Daneben stellte er ein Bild von kleinen Fußballschuhen.

"Du wirst den Moment erkennen, um abzutreten, diese Schuhe in den Schrank zu stellen - und Du wirst es nicht bereuen", schrieb der Stürmer zum Abschluss. "Fußball wird immer ein Teil Deines Lebens sein, aber Du freust Dich auf ein neues Kapitel."

Mit den Bayern hat Mandzukic 2013 das Triple gewonnen. Sein größter Erfolg mit der kroatischen Nationalmannschaft war der Einzug ins Finale der WM 2018, das Frankreich gewann. Zuletzt spielte er in Italien bei AC Milan.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!