AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Operation am SamstagInnere Blutungen: Maradona musste unters Messer

Diego Maradona musste sich in Buenos Aires einer Operation unterziehen: Bei einer Routineuntersuchung waren Anfang des Monats innere Blutungen im Magen festgestellt worden. Die sollten die Folge eines Leistenbruchs gewesen sein.

FILES-FBL-ARGENTINA-MARADONA-HEALTH
Diego Maradona wurde operiert - innere Blutungen © APA/AFP/PEDRO PARDO
 

Wieder Schlagzeilen rund um Diego Maradona: Der argentinische Ex-Fußballer, der seit September beim mexikanischen Klub Dorados de Sinaloa als Trainer engagiert ist, musste sich am Samstag in Buenos Aires einer Operation unterziehen. Bei einer Routineuntersuchung Anfang des Monats waren innere Blutungen beim 58-Jährigen festgestellt worden.

Diese waren Folge eines Leistenbruchs, am Samstag wurde das Problem operativ behoben. "Die Operation ist vorbei, Gott sei Dank ist alles gut ausgegangen", twitterte sein Anwalt Matias Morla.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren