NHL-Stürmer Michael RafflIn Dallas endlich nach den Sternen greifen

Österreichs einziger NHL-Spieler Michael Raffl (32) steht vor seiner neunten Saison. Mit neuem Klub Dallas Stars scheinen Stanley Cup-Chancen besser als je zuvor. In lediglich fünf Minuten musste er sich für die Texaner entscheiden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Michael Raffl, Samuel Girard
Dallas-Stürmer Michael Raffl © AP
 

Michael Raffl bat um Bedenkzeit. Es war kurz vor Mitternacht, als sich sein Agent Jerry Buckley bei ihm gemeldet hatte. Soeben lief sein vierter NHL-Vertrag aus. Der Villacher wurde während der Saison von seinem langjährigen Klub Philadelphia Flyers zu den Washington Capitals transferiert (Trade). An der Seite von Superstar Alexander Ovechkin & Co endete das Gastspiel aber mit dem Aus in der ersten Play-off-Runde. Der 32-jährige, vielseitig einsetzbare Stürmer hing in der Luft. Hinter ihm lag eine solide Saison, aber nicht unbedingt eine Herausragende.

Kommentare (1)
Heike N.
0
2
Lesenswert?

Sehr sympathischer Bursche

Ich würde es ihm von Herzen gönnen