Pustertal - KAC 1:4Die Rotjacken mühten sich zum Sieg

Der KAC kämpft offensichtlich weiterhin mit schweren Beinen. In Pustertal konnten sich die Rotjacken aber am Ende klar durchsetzten. Fraser traf wieder und Bischofberger glänzte mit drei Scorerpunkten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
ICE HOCKEY - ICEHL, KAC vs Capitals
Johannes Bischofberger © GEPA pictures
 

Geschenkt wird dem KAC derzeit nichts. Im Gegenteil. Jeder Punkt der Rotjacken muss zurzeit hart erarbeitet werden. Das intensive Programm mit Doppelbelastung in der Champions Hockey League hinterlässt aber nicht nur bei den Klagenfurtern Spuren. Ähnlich ergeht es Salzburg (0:1 gegen Tabellenführer Ljubljana). Ein bissiger Gegner wie Pustertal, der sein Spiel vor allem auf die physische Komponente auslegt, schmerzt dem KAC immens. Auch wenn das Resultat mit einem kaltschnäuzigen Rotjacken-Schlussabschnitt dann klar ausgefallen ist. Zu kämpfen hatten die Klagenfurter beim 4:1-Sieg mehr, als ihnen lieb war.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!