AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Linz - KAC 3:0Trotz Niederlage überzeugten die Debütanten

Ein müder KAC konnte an diesem Abend Linz-Goalie Jeff Glass nicht bezwingen. Rok Tičar, aber auch Florian Vorauer gaben vielversprechende Vorstellungen ab.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
ICE HOCKEY - EBEL, Black Wings vs KAC
Rok Tičar hat sich erstmals im KAC-Trikot als Aktivposten bewiesen © GEPA pictures
 

So bedeutungslos, wie es die Tabelle zuvor gesagt hatte, war das Spiel des KAC in Linz nicht. Zwar mussten die ersatzgeschwächten Rotjacken (ohne Haudum, Petersen, Witting, Bischofberger, Fischer, Harand) eine 0:3-Niederlage hinnehmen. Wohl auch weil sich Black Wings-Keeper Jeff Glass in Höchstform präsentiert hatten. Allerdings stach nicht nur KAC-Neuzugang Rok Tičar hervor, die ganze Linie mit Obersteiner und Neal strahlte stets Torgefahr aus. Und beim EBEL-Debüt von Florian Vorauer gab er ein Versprechen für die Zukunft ab.

Kommentare (1)

Kommentieren
BernddasBrot
0
0
Lesenswert?

Tičar ist das hohe Tempo

der KHL etc. gewohnt....dafür sind solche Spiele zur Akklimatisierung da...

Antworten