AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Innsbruck - KAC 0:1KAC siegte mit viel Glück in Innsbruck

Nach drei Niederlagen in Serie feierte der KAC in Innsbruck einen äußerst mühsamen Erfolg, den Lukas Haudum vier Sekunden vor Ende sicherstellte.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
David Madlener zeigte eine gute Vorstellung in Innsbruck im Tor der Rotjacken © GEPA pictures
 

1. Drittel: Mit einer Stunde Verspätung kam der KAC in Innsbruck an. Zur Verzögerung kam es durch einen Unfall, was aber die Mannschaft ohne Probleme wegsteckte. Wie schon gegen Salzburg erarbeiteten sich die Klagenfurter eine Vielzahl an Möglichkeiten und wie schon gegen die Bullen vergaben die Rotjacken die besten Einschussmöglichkeiten. Die Gastgeber versuchten im Konter und mit Schüssen David Madlener zu bezwingen. Glück hatte der KAC bei einem Versuch von Joel Broda, der von der Stange zurückprallte. In einer weiteren Drangphase kurz vor Drittelende traf Adam Comrie nur die Innenstange, so ging es mit einem 0:0 in die erste Pause.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.