Eishockey-Höhepunkte Die besten Bilder der Saison 2017/18

NHL, DEL, EBEL und Olympia: Klicken Sie sich durch die besten Schnappschüsse der aktuellen Eishockeysaison!

Hart zur Sache geht es auch in der Deutschen Eishockeyliga: Klicken Sie sich durch die Bilder!

(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ City-Press)
(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Markus Fischer)
(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Markus Fischer)

Mike Pellegrims führte den KAC in der Vorsaison ins Finale, wechselte in die DEL, wo er schon im Jänner in Düsseldorf wieder entlassen wurde. Ab der nächsten Saison wird er Co-Trainer in Mannheim.

(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Markus Fischer)

VSV-Legende Mike Stewart bleibt eine Konstante hinter der Augsburger Bande!

(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Markus Fischer)
(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Markus Fischer)
(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Markus Fischer)
(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Markus Fischer)

In der EBEL waren Wien, Salzburg und Linz als Top-Trio am Ende eine Klasse für sich.

Gepa

Dornbirn marschierte ins Play-off, Graz sackte in der Qualirunde ab.

Gepa

Beim All Star Cup in Bratislav jubelte das EBEL-Team über einen Sieg gegen die tschechische Auswahl, am Ende wurde es der letzte und vierte Platz.

Gepa

Kai Suikkanen schaffte es, Bozen wieder Leben einzuhauchen.

Gepa
Gepa

Nach allen vier Saisonderbys jubelte der KAC.

Gepa

Härte (wie hier bei Fehervar-Stürmer Jeff Lovecchio) fehlte auch nicht.

Gepa

Ebenso gab es herrliche Treffer und starke Paraden.

Gepa

Wien war heuer für wenige EBEL-Teams ein gutes Pflaster.

Gepa

Der VSV kämpfte zu selten, am Ende war es eine Saison zum Vergessen.

Gepa

NHL: Der Villacher Michael Raffl durchlebte in Philadelphia eine durchwachsene Saison, selbst kam er erst spät auf Touren.

(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Sipa USA)

Thomas Vanek wechselte zu Saionbeginn zu den Vancouver Canucks, wo er in 61 Spielen 17 Tore und 24 Assits lieferte, ehe er im Februar in letzter Minute nach Columbus getraded wurde.

(c) AP (DARRYL DYCK)

Der erfolgreichste rot-weiß-rote Torschütze war der Villacher Michael Grabner, der für die New York Rangers 25 Mal traf...

(c) AP (Fred Chartrand)

...und im Februar nach New Jersey zu den Devils wechselte, als die Playoff-Chance der Rangers verschwindend gering wurde.

Klicken Sie sich durch die NHL-Schnappschüsse!

(c) AP (David Zalubowski)
(c) AP (Kathy Willens)
(c) AP (Mark J. Terrill)
(c) AP (Mark Humphrey)
(c) AP (Brandon Wade)
(c) AP (Paul Vernon)
(c) AP (Jay LaPrete)
(c) AP (Ryan Remiorz)

Olympisches Sensationsteam war die deutsche Nationalmannschaft, die sich in Pyeongchang Silber holte!

(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Joel Marklund)

Gewonnen hat das Turnier am Ende in der Verlängerung Top-Favorit Russland.

(c) APA/AFP/BRENDAN SMIALOWSKI (BRENDAN SMIALOWSKI)

Aus der EBEL waren im slowenischen Aufgebot sieben Spieler: Miha Verlic (VSV/Bildmitte), Mitja Robar (KAC), Ken Ograjensek (99ers), Luka Gracnar (Salzburg), Ziga Pance (Dornbirn), Ales Music und Luka Vidmar (beide Fehervar).

(c) APA/AFP/JUNG YEON-JE (JUNG YEON-JE)

Klicken Sie sich durch die Olympischen Eishockey-Momente!

(c) AP (Julio Cortez)
(c) AP (Matt Slocum)
(c) AP (Jae C. Hong)

Übrigens: Das Damenfinale gewannen die USA gegen Kanada und Jocelyne Lamoureux, Schwester der EBEL-Cracks Jean Philippe (Caps-Goalie) und Mario (Graz-Stürmer), entschied die Partie mit einem Penalty der Marke Weltklasse!

(c) AP (Nathan Denette)
(c) AP (Julio Cortez)
(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Petter Arvidson)
(c) AP (Matt Slocum)
(c) AP (Frank Franklin II)
1/41

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.