Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach interner KritikHohenberger hat seinen Job verloren

Die Saale Bulls haben sich nach zwölf Spielen von Trainer Herbert Hohenberger getrennt. Sein Nachfolger ist Ryan Foster, der viele Jahre als Nachwuchscoach beim KAC arbeitete.

Herbert Hohenberger wurde in Saale entlassen © 
 

In der Eishockey-Oberliga in Deutschland herrscht ein rauer Wind. Die Saale Bulls haben schon nach zwölf Begegnungen bei ihrem Coach die Reißleine gezogen. Obwohl die Mannschaft fünf von zwölf Begegnungen gewinnen konnte, war dieser Output für die Vereinsverantwortlichen zu wenig. Sie trennten sich von Herbert Hohenberger, der erst im Sommer unter Vertrag genommen wurde.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.