Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

"Will nichts öffentlich machen"Rajko Rep hat bereits eine Entscheidung getroffen

Am Montagabend verlängerten die Hartberger mit Verteidiger Thomas Rotter. Während Rajko Rep bereits eine Entscheidung getroffen hat, darf man bei Dario Tadic weiterhin über die Zukunft spekulieren.

Am Montagabend verlängerten die Hartberger mit Verteidiger Thomas Rotter. Während Rajko Rep bereits eine Entscheidung getroffen hat, darf man bei Dario Tadic weiterhin über die Zukunft spekulieren.
Wie geht es bei Rajko Rep weiter? © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Christian Walgram)
 

Der gestrige Montag wurde bei den Hartbergern als "Tag der Entscheidung" ausgerufen. Ganz so entscheidend wie geplant wurde es dann jedoch nicht. Mit Thomas Rotter verlängerte man zumindest mit einer Stammkraft und echtem Urgestein. Der Innenverteidiger spielte in seiner gesamten Karriere noch nie für einen anderen Verein und wird das vermutlich auch bis 2022 nicht tun. Das neue Arbeitspapier des 28-Jährigen läuft über zwei Jahre. Rajko Rep hat für sich persönlich bereits eine Entscheidung getroffen. "Ich will noch nichts öffentlich machen aber ja ich habe mich entschieden", sagte der Slowene am Montagabend. Es darf also weiterhin fleißig spekuliert werden. Denn auch über der Zukunft von Dario Tadic stehen weiterhin noch viele Fragezeichen. Am Dienstag soll es ein telefonisches Gespräch zwischen dem Stürmer und Obmann Erich Korherr geben. Im Laufe der Woche dann eine finale Entscheidung fallen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren