Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Doping & KorruptionHinter der Fassade des Profisports geht es um Geschäft und Macht

Der Profisportbetrieb handelt mit den Träumen der Athleten und der Fans. Er spielt die Faszination der Leistung und gruppenbildende Emotionen auf seine Fassaden, dahinter herrschen Gerangel um Geschäft und Macht. Ein Essay.

Klaus Zeyringer
Klaus Zeyringer © Mathelitsch/Kleine Zeitung
 

Geht ein Fenster zu den Hintergründen auf, dann lassen die TV-Schirme in ihrem Dauereinsatz für Sportevents auch einmal Platz für ernüchternde Einblicke. So stellt sich nach all den Skandalen der letzten Jahre – Korruption, Betrug und Missbrauch aller Arten – die Frage, wem und welcher Behauptung überhaupt noch zu trauen sei. Dies umso mehr, als die Sportfürsten in ihrer neofeudalen Selbstgerechtigkeit eine humanitäre Mission auf ihre Fassaden schreiben, sodass in Fifa und IOC einige meinen, es stehe ihnen der Friedensnobelpreis zu.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren