"Schlag das Ass" und seine Siegerinnen und Sieger

Bei besten Pistenverhältnissen ging am Samstag am Nassfeld das vermeintlich längste Skirennen der Welt über die Bühne. Über 700 Hobbyathleten und zahlreiche Promis machten sich unter dem Motto "Schlag das Ass" auf die Jagd nach der Nassfeld-Trophy und nach dem Namensgeber des Bewerbs, Armin Assinger.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.