Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Dagobert-RezeptSpinat-Omelett

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Spinat-Omelett
Spinat-Omelett (Symbolbild) © David B Townsend
 

Dagobert-Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 8. Juni 2021

Spinat-Omelett

Für 1 Person.

Zutaten:

1/2 kg Spinat
3 Eier
1 Knoblauchzehe
Butter
1 Schalotte
2 bis 3 EL Parmesan, frisch gerieben
Salz
Pfeffer a. d. Mühle
Muskatnuss

Zubereitung:

1. Die Spinatstiele entfernen. Die Blätter waschen und tropfnass in einen großen Topf geben. Zudecken und bei Mittelhitze zusammenfallen lassen. In Eiswasser abschrecken. Gut ausdrücken. Nicht zu fein hacken.

2. Schalotte und Knoblauch fein hacken. Wenig Butter in eine beschichtete Pfanne geben. Schalotte und Knoblauch darin anschwitzen.

3. Die Eier in eine Schüssel schlagen. Spinat, Schalotte, Knoblauch und Parmesan untermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. In einer beschichteten Pfanne etwas Butter zerlassen.

Darauf achten, dass sowohl der Pfannenboden als auch der Pfannenrand mit Butter leicht überzogen sind.

4. Die Spinatmasse in die Pfanne gießen. Bei milder Hitze stocken lassen. Dabei zwei- bis dreimal mit der flachen Seite der Gabel leicht umrühren. Zusammenklappen und auf einen Teller gleiten lassen.

Tipp: In der Schwammerlsaison können Sie zum Omelett, geröstete Eierschwammerln, die eventuell mit etwas Schlagrahm zu einer Sauce verarbeitet wurden, servieren.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Hier finden Sie die anderen Dagobert-Rezepte aus der Kleinen Zeitung:

Überblick über Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert Rezepte Foto © Spencer Davis