Mokka-Eis

Sieht besonders hübsch aus, wenn Sie es in kleinen Mokkaschalen servieren.

Zutaten für das Eis.
1/4 l Schlagrahm
6 TL Instant-Espressopulver
2 Dotter
4 EL Zucker

Zubereitung

1. Den Rahm aufkochen. Das Espressopulver einrühren. Dotter und Zucker über Dunst cremig aufschlagen. Den heißen Espressorahm nach und nach unter die Dottermasse schlagen. So lange mit dem Schneebesen weiterschlagen, bis die Masse leicht dicklich wird.

2. Nun sofort in Eiswasser stellen und kalt schlagen. Die Masse in eine
Eismaschine füllen und 20 Minuten cremig rühren. In vier Mokkatassen füllen. Zabaione darauf verteilen und sofort servieren.

Zutaten für die Zabaione
1 Dotter
2 EL Kaffeelikör
1 EL Weinbrand
1 EL Schlagrahm

Zubereitung

Dotter mit Likör, Weinbrand und Schlagrahm verrühren. Über Dunst zu einer dicklichen Creme aufschlagen. Ebenfalls in Eiswasser stellen und so lange weiterschlagen, bis die Masse ausgekühlt ist. Sie können dieses Dessert auch im Voraus zubereiten. In diesem Fall die Mokkatassen in den Tiefkühlschrank stellen. Etwa eine halbe Stunde vor dem Servieren zum Antauen in den Kühlschrank geben.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis