Hollereis

Zutaten für 4 Personen.

2 Dotter
1/8 l Zuckersirup
1/8 l schwarzer Hollerbeersaft
1/2 Zitrone
1/4 l Buttermilch
2 dl Schlagrahm

Zubereitung

1. Für den Zuckersirup 1/4 kg Zucker in 1/8 l Wasser langsam zum Kochen bringen. Unter Rühren so lange kochen lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. In eine sorgfältig gereinigte Flasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren. 

2. Die Zitrone auspressen. Dotter mit Zuckersirup cremig aufschlagen. Holler- und Zitronensaft unter die Dottermasse rühren. Zum Schluss die Buttermilch untermengen. Im Kühlschrank eine Stunde durchkühlen lassen.

3. Die Masse in die Eismaschine füllen und unter Rühren halbfest werden lassen. Das flüssige Obers dazugießen. So lange weiterrühren, bis die Masse cremig-fest ist.

Tipp zur Eiszubereitung in der Eismaschine: Je länger man die vorbereitete Eismasse im Kühlschrank durchkühlen lässt, desto kürzer ist später die Rührzeit in der Eismaschine.

 

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis